Europäische Freiwillige. Die Geschichte der 5. SS-Panzerdivision WIKING

Peter Straßer Europäische Freiwillige. Die Geschichte der 5. SS-Panzerdivision WIKING Original / keine Kopie Munin Verlag GmbH - Osnabrück Copyright 1968 ca. 448 Seiten Format: ca. 22cm x 15,5cm Sprache: Deutsch Zustand: siehe scan insgesamt guter Erhaltungszustand mit Schutzumschlag Bilder sind Teil der Beschreibung

Menge

Peter Straßer Europäische Freiwillige. Die Geschichte der 5. SS-Panzerdivision WIKING Original / keine Kopie Munin Verlag GmbH - Osnabrück Copyright 1968 ca. 448 Seiten Format: ca. 22cm x 15,5cm Sprache: Deutsch - Gewicht ohne Verpackung 760g -  Zustand: siehe scan Bilder sind Teil der Beschreibung Unter Verwendung hinterlassener Aufzeichnungen des ersten Kommandeurs der Division WIKING, SS=Obergruppenführer und General der Waffen=SS Felix Steiner. Unter den zahllosen Divisionen des deutschen Ostheeres des Zweiten Weltkrieges ragt die 5. SS=Panzer-Division "Wiking" insofern hervor, als ihre Soldaten erstmals Freiwillige aus acht verschiedenen Nationen Europas waren und Dänen, Esten, Finnen, Flamen, Wallonen, Niederländer, Norweger und Schweizer Schulter an Schulter mit ihren deutschen Kameraden kämpften. Mit vielen Abbildungen.

1 Artikel